1.TheaterFilmFest FIKTIVA, das TheaterFilmFest* ist ein internationales Filmfest, das jährlich abwechselnd in den Städten Dortmund und Düsseldorf stattfindet. Hier werden audiovisuelle Arbeiten präsentiert, in denen die feinen Grenzüberschreitungen im Zwischenspiel von Fiktion und Wirklichkeit ihren facettenreichen Ausdruck finden. Das Filmfest bietet zudem ein Forum für Künstler aus aller Welt, in dem innovative Ideen im Theater und Filmbereich angestoßen werden. In Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund, der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, dem Schauspiel Dortmund, dem Kulturbüro der Stadt Dortmund, artscenico e. V., Kulturgrube e. V. und dem Filmmuseum Düsseldorf erfährt das Theater eine besondere Aufmerksamkeit und Würdigung. Schwerpunkt: Theater als intermediale Disziplin im Film.
* Erstes grenzüberschreitendes, internationales Filmfest mit Schwerpunkt Theater in Deutschland.
Mit freundlicher Unterstützung von:
2.Filme
Langfilme & Kurzfilme „Es handelt sich um Theaterfilme, wenn man den Begriff des Theaters erweitert und im Anschluss an aktuelle Theorien der Theatralität als Prozess definiert, der innerhalb und außerhalb des Theaters stattfinden kann und der sich überall dort entfaltet, wo Darstellende und Zuschauer zusammen treffen – d. h. als Wahrnehmungsmodus, der es der Perspektive oder dem Blick des Zuschauers überlässt, ob eine Situation als theatral oder nicht-theatral erscheint.” ( Volker Roloff in: "Theater und Schaulust im aktuellen Film", Bielefeld, 2004)
3.Regisseure
THEATERREGISSEURE & FILMREGISSEURE Der Regisseur ist aus traditioneller Sicht die entscheidende Person bei der Entstehung eines Werkes. Sowohl in der Theater-, als auch in der Filmbranche sind Regisseure zumeist unabdingbar. Das TheaterFilmFest bietet die Möglichkeit, Werke von Regisseuren zu sehen, die, ungeachtet ihrer Herkunft, eine außergewöhnliche Filmsprache entwickelt haben. Sei es, weil ein direkter Austausch mit dem Theater stattfindet, weil sie von den Möglichkeiten des Theaters beeindruckt sind, sie unbewusst eine Form finden, die an Theater erinnert oder weil sie eher als Theaterregisseure wahrgenommen werden wollen.
Besonderen Dank an
Dieter Baier, Jens Krammenschneider-Hunscha, Prof. Martin Middelhauve und German Wiener von der Fachhochschule Dortmund. Barbara Fischer-Rittmeyer vom Kino im U. Intendant Kay Voges und seine Dramaturgin Anne-Kathrin Schulz vom Schauspiel Dortmund. Miguel Herrero von der Heinrich-Heine Universität, für den Workshop Filmuntertitelung: Lotte Andréani und Nadine Püschel, Florian Deterding vom Filmmuseum Düsseldorf, Lucas Franken und Martn Demmer für die Einführungsvorträge. Bernd Desinger vom Filmmuseum Düsseldorf. Rolf Dennemann von artscenico e.V.. Katarina Bock und Vanessa Pawlikowski von der Kulturgrube Dortmund e.V.. Lisa Nielebock von der Folkwang Universität der Künste. Kathrin Deventer und Hugo De Greef von EFFE (Europe for Festivals and Festivals for Europe) und filmfreeway. Rolf Dieter Riedel, Uwe Gorski und Uwe Mars vom Museum im U. Linda Längsfeld, Paulina Szupicki und Selma Brand für das Weblayout, Stephan Neumann für das Lektorats des Katalogs, Anja Plonka für ihre Zusammenarbeit mit artscenico e. V., Aurora Rodonò für die Moderation, Michelle Flunger und Sascha Schilling für die Gestaltung des Katalogs und dem Morphoria Team für die Gesamtgestaltung. Danke an die Unterstützer des TheaterFilmFest - FIKTIVA:
Leonor Clary, Helena Küster, Maria Machado, Andreas Ruhe, Paulina Szupicki und Aurora Rodonò. Danke an die Mitglieder der Kulturgrube Dortmund e.V.:
Katarina Bock, Robin Frank, Lucas Franken, Oskar Bauer, Julian Polberg, Vanessa Pawlikowski und Jan Philip Moerbeek Ein Dankeschön an
Manuel Burgos, Jose Pablo Estrada Torrescano, Pia Krawczyk, Maria-Theresia Rodriguez Silvero, den Studiengang für Kultur, Ästhetik und Medien der Hochschule Düsseldorf, der ganzen Produktion »Un retablo para las maravillas // Ein Bild voller Wunder«, dem Schauspielhaus Düsseldorf, dem Kunstpalast Düsseldorf, der Akademie Mode & Design Düsseldorf, dem Falkenheim Gerresheim, dem Kulturamt der Stadt Düsseldorf, dem Hotel Königshof in Dortmund und der Facultad de Arte (Universidad del Centro de la Provincia de Buenos Aires Argentina)
Kontakt
SO erreichen SIe uns TFF TheaterFilmFest gUG
Tannenstr. 17
40476 Düsseldorf
www.theaterfilmfest.com
info@theaterfilmfest.com 1. Künstlerischer Leiter
Gabriel Rodriguez 2. Künstlerischer Leiter
Miguel Herrero Kuratoren
Martn Demmer
Lucas Franken
Miguel Herrero
Gabriel Rodriguez Redaktion
Katarina Bock
Martn Demmer
Lucas Franken
Miguel Herrero
Helena Küster
Stephan Neumann
Vanessa Pawlikowski
Gabriel Rodriguez
Sascha Schilling
Paulina Szupicki Assistenz der Leitung
Katarina Bock
Manuel Burgos
Martn Demmer
Pia Krawczyk
Stephan Neumann
Vanessa Pawlikowski
Anja Plonka
Paulina Szupicki TheaterFilmFest-Komitee
Florian Deterding
Lucas Franken
Miguel Herrero
Martn Demmer
Anja Plonka
Gabriel Rodriguez
Andreas Ruhe Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Lucas Franken
Gabriel Rodriguez Assistenz Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Katarina Bock
Vanessa Pawlikowski
Paulina Szupicki
Assistenz
Amber Bracy
Film, Video
Martn Demmer
Arnold Michailov
Stephan Neumann Website und Website-Assistenz
Linda Längsfeld
Paulina Szupicki
Selma Brand
José Pablo Estrada Torrescano Gästebetreuung
Lucas Franken
Kulturgrube Dortmund e.V.
Gabriel Rodriguez
Gesamtgestaltung
Morphoria Design Collective Katalog-Gestaltung
Michelle Flunger
Sascha Schiling Moderation
Aurora Rodonò Druck
Druckerei Kettler